Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit dem Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.

VERKAUF

Solange Vorrat. Preisänderungen vorbehalten.

PREIS

Unsere Preise sind in Schweizerfranken (CHF) angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (MwSt.). Der Versandkostenanteil ist in diesen Preisen nicht berücksichtigt und wird separat bei Lieferung verrechnet.

LIEFERUNG

NUR INNNERHALB DER SCHWEIZ und dem FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN.
Franko Domizil ab einem Nettobetrag von CHF 500.-.
Für Bestellungen unter CHF 500.- Lieferkosten zusätzlich, zulasten des Käufers

VERPACKUNGEN

  • 75 cl: Karton à 6 Flaschen
  • 50 cl: Karton à 15 Flaschen
  • 37.5 cl: Karton à 12 Flaschen
  • Weine aus dem Eichenfass, 75 cl, 50 cl, 37.5 cl: Karton à 6 Flaschen
  • gemischte Kartons möglich, die Kartons müssen allerdings voll sein.

BEZAHLUNG

Die Weine werden nach Bezahlung der Bestellung ausgeliefert.
Die Bezahlung kann wie folgt erfolgen :

  • Durch Banküberweisung
  • Bezahlung durch Kreditkarte (Mastercard & Visa)
  • Bezahlung via Paypal
  • Bezahlung via Swissbilling (Swissbilling macht kurzen Prozess mit langen Abläufen beim Bezahlen. Entscheiden Sie sich für den Kauf auf Rechnung und profitieren Sie von mehr Flexibilität. Nach der Auftragsbestätigung erhalten Sie als Käufer eine Rechnung, die Sie einfach und wie gewohnt per Einzahlungsschein begleichen)
  • Zahlung per Überweisung. Sollte die Bezahlung Ihrer Bestellung nicht innerhalb von 5 Tagen bei uns gutgeschrieben sein, verfällt die Bestellung automatisch.

JUGENDSCHUTZ

Gemäss den gesetzlichen Bestimmungen innerhalb der Schweiz, ist es verboten, alkoholische Getränke an Jugendliche unter 18 Jahren zu verkaufen. Mit Ihrer Bestellung anerkennen Sie diese Bestimmungen und bestätigen, dass Sie zum Einkauf von alkoholischen Getränken berechtigt sind.

STORNIERUNG UND RÜCKGABERECHT VON BESTELLUNGEN

Wir machen den Kunden darauf aufmerksam, dass eine bestätigte Bestellung nicht mehr storniert werden kann.

Der Kunde ist verpflichtet, die erhaltene Ware zu kontrollieren.
Stimmt die Lieferung nicht mit der Bestellung überein, muss der Kunde den Cave du Chavalard unverzüglich avisieren.

Der Cave du Chavalard wird die eventuelle Rücknahme der Produkte organisieren und den Kunden über den Ablauf orientieren.

Nach Ablauf von 8 Tagen gilt die Ware als genehmigt. Wir legen grössten Wert darauf, Ihnen ausschliesslich einwandfreie Weine zu verkaufen

ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen unterstehen schweizerischem Recht. Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist Sion.